Über uns!

 
Als für uns im Jahre 1995 endlich die zeitliche Möglichkeit bestand, einen Hund zu halten und unsere Kinder

schon etwas größer waren, haben wir uns auf die Suche gemacht nach einem Hund, der zu uns passt.

Durch Zufall stießen wir auf den Briard.


Wir kannten diese Rasse bis dahin nicht, aber es war Liebe auf den ersten Blick. Nun machten wir uns auf die

Suche nach einem Welpen und landeten bei Marion Haag, die gerade einen Wurf erwartete.

So kam "Bingo de la Cruche d'Argile" genannt Banyuls zu uns. Eigentlich sollte er nur Familienhund werden,

aber Marion wollte, dass er ausgestellt wird. Damals für uns gar kein toller Gedanke, aber wir haben Banyuls

ausgestellt. Das erste Mal bekam er SG, das zweite Mal wurde er Jugendsieger und das 3. Mal stand er wieder

auf dem 1. Platz. Spätestens jetzt merkten wir, dass Ausstellen doch Spaß macht und wir freuten uns, was für

ein schönes Tier wir da an der Leine hatten. Banyuls wurde noch oft ausgestellt und er war sehr erfolgreich –

siehe "Banyuls".

Inzwischen war Banyuls auch ein gefragter Deckrüde. Er hatte 23 Deckungen wovon 19 erfolgreich waren. Er

ist Vater von fast 150 Kindern, von denen einige ihn schon zum Großvater und Urgroßvater gemacht haben.


Aus der Verpaarung mit "Just for Fun" haben wir uns später eine Tochter geholt. Zum Glück, denn mit knapp 8

Jahren musste er wegen Zysten in der Prostata kastriert werden. Heute ist Banyuls schon zehn Jahre alt und

genießt sein Leben als "nur" Familienhund zusammen mit seiner Tochter Tira Miss und seiner Enkelin Astralis.

   

Familienglück zu fünft.

"Zu fünft?"

Na, einer musste doch das Bild machen!!!